Nightfever -- Abend des Lichts

Am Freitag, den 20. März 2020, findet in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr wieder ein


Abend des Lichtes


statt. Beginn ist um 19.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Amöneburg.


Daran schließt sich der „Abend des Lichtes“ an. Kommen und Gehen, wie man Zeit und Lust hat! Wer die Kirche betritt, ist meist von der schönen Atmosphäre überrascht, denn die Kirche ist fast ausschließlich von Kerzen erleuchtet. Ruhige Live-Musik rahmt den Abend. In der Kirche kann man verschiedene Angebote wahrnehmen: eine Kerze anzünden, einen Bibelspruch ziehen, irgendwo sitzen, Anliegen aufschreiben oder ein (Beicht-)Gespräch mit einem Priester führen oder einen Segen empfangen.


Welche Angebote man wahrnimmt, bleibt einem selbst überlassen. Man kann auch einfach mal langsam durch die Kirche gehen und dort stehen bleiben, wo man sich wohl fühlt. Und man kann so lange bleiben, wie man möchte: wenige Minuten, eine Viertelstunde oder gar den ganzen Abend.

Herzliche Einladung auch zur Osterbeichte!

Osterbasar Amöneburg

Der Förderverein Stiftskirche St. Johannes d. T. Amöneburg veranstaltet eine Woche vor Ostern seinen traditionellen Osterbasar im Rabanushaus der Stiftsschule gegenüber der Kirche. Angeboten wird „Alles rund ums Osterfest“. Dazu gehören Osterkerzen, kunstvoll bemalte Ostereier, dekorativer Hausschmuck, Karten zur Erstkommunion, Schokoladenerzeugnisse und vieles andere für Leib und Seele. Der Basar ist geöffnet am Samstag, dem 4. April 2020, von 14.00 bis 17.00 Uhr und am Palmsonntag, den 5. April 2020, von 13.00 bis 17.00 Uhr. Die Besucher können sich an einem reichhaltigen Kuchenbuffet und frischen Waffeln stärken. Der Erlös des Basars dient der Erhaltung der Stiftskirche.

Vorbereitung zur Trauung

Ja, ich will!!

Trauen Sie sich – wir begleiten Sie gerne!


Alle Paare, die im Jahr 2020 kirchlich heiraten möchten, sind eingeladen, sich zu zweit etwas Ruhe zur Vorbereitung auf den schönsten Tag in ihrem Leben zu gönnen.


Das Johanneshaus in Amöneburg bietet dazu


am 7. und 8. Februar 2020

und

am 3. und 4. April 2020


jeweils einen Ehevorbereitungskurs an, der sich u.a. mit folgenden Themen beschäftigt:

Wie geht „Heiraten“ praktisch?

Was benötigen wir für eine kirchliche Trauung?

Wie funktioniert eine gelingende Kommunikation in der Ehe?

u.v.m.


Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter: www.johanneshaus-amoeneburg.de oder telefonisch unter 06422/2882

Meet HIM on the mountain

Meet Him on the mountain


ist ein Gebetsabend mit Lobpreis, Stille, Dank und Fürbitte, einem Vortrag von Pfarrer Vogler und anschließender Gesprächs- und Fragerunde. Danach besteht die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein im Johanneshaus.


Egal ob Sie schon Erfahrungen mit Gott gemacht haben und mehr über den Glauben erfahren möchten oder auf der Suche sind nach Antworten im Leben: Sie sind herzlich willkommen! Der nächste Abend findet statt am Sonntag, 01.03.2020 um 19.30 Uhr in der Kapelle des Rabanushauses (gegenüber der Stiftskirche) statt. Das Thema lautet: "Wie widerstehe ich dem Bösen?"

Berg-Exerzitien 2020

Aufgrund der sehr positiven Erfahrungen und der großen Resonanz bietet Pfarrer Vogler auch in diesem Jahr


"Bergexerzitien im Zillertal"


an zwei Terminen an. Sie finden statt vom 29.06. - 04.07.2020 und vom 10.08. - 15.08.2020.
Der Augusttermin ist bereits ausgebucht. Im Juni sind momentan noch 4 Plätze frei!


Bergexerzitien verbinden Glauben und Gemeinschaftserlebnis miteinander. Große Vorträge braucht es in den Bergen nicht. Die Strahlkraft der Natur wirkt aus sich heraus. Elemente der Bergexerzitien sind:


• Morgengebet und Einstimmung in den Tag

• Geistliche Impulse auf dem Weg

• Stille und Besinnung

• Austausch

• Glaubensgespräche

• Abendimpulse

• Feier der heiligen Messe.


Anforderungen: Die Teilnehmer sollten in der Lage sein, täglich bis zu 6 Stunden mit dem Rucksack zu wandern. Konditionelle Fitness, sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit – auch bei ungünstigen Wetterverhältnissen werden vorausgesetzt.


Teilnehmerzahl: max. 14 Personen


Kosten: 395,- € [im Preis enthalten sind alle Kosten für An- und Abreise, Übernachtung, Verpflegung (außer Getränke), Bettwäsche und Endreinigung] Nähere Informationen bekommen Sie direkt bei Pfarrer Vogler oder im Johanneshaus (Tel. 06422/2882) oder unter www.johanneshaus-amoeneburg.de. Hier besteht auch die Möglichkeit sich anzumelden.

Wallfahrt zur Jungfrau der Armen nach Banneux

Am 23./24. Mai 2020 findet eine Wallfahrt zur Jungfrau der Armen nach Banneux (Belgien) statt. Anmeldung und nähere Informationen bei Hildegard Preis, Roßdorf, Tel. 06424/2848.

Pilger- und Studienreise 2020 nach Kroatien

Vom 20. September 2020 bis zum 2. Oktober 2020 bietet Pfarrer Marcus Vogler, im Rahmen der Erwachsenenbildung, eine Pilgerreise nach Kroatien an. Ziele werden unter anderem Zagreb, der Nationalpark Plitvicer Seen, Sarajevo, Mostar, Medjugorie, Dubrovnik, der Nationalpark Krka, Split, Zadar, Trogir, Sibenik und Pula sein. Auf der Homepage des Johanneshauses (www.johanneshaus-amoeneburg.de) finden Sie das ausführliche Reiseprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Pilgerreise nach Polen - auf den Spuren des Papstes Heiliger Johannes Paul II

Vom 6. – 13. Juli 2020 bietet Pater Josua eine Pilgerfahrt in die Heimat von Papst Johannes Paul II. an, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Ziele werden der Geburtsort Wadowice und die königliche Stadt Krakau, wo er sein Studium gemacht hat und seine Priesterweihe empfangen hat, sein.


Vom Krakauer Bischofsstuhl wurde er auch als Kardinal zum Konklave nach Rom berufen. Außerdem möchten wir in Krakau weltberühmte Sehenswürdigkeiten besichtigen. In dem zweitgrößten Wallfahrtsort Polens - Kalwaria Zebrzydowska - wird eine Hl. Messe gefeiert. Johannes Paul II. hat von Kindheit an diesen Wallfahrtsort sehr oft besucht. Als er schon Papst war, sagte er: „hier hat die Muttergottes von Kalwaria mein Herz erzogen“. Das Franziskanerkloster wird besichtigt.


Auf dem Weg zur Schwarzen Madonna in Tschenstochau wird das Pflege- und Therapiezentrum in Kielce, welches wir schon mehrere Jahre unterstützen, besucht. Die Besichtigung des Salzbergwerks Wieliczka darf natürlich auch nicht fehlen. Anmeldung sind im Pfarrbüro in Kirchhain, Tel. 2057, möglich.

Pfarrfest Schröck

Am Sonntag, den 30. August 2019: Pfarrfest in Schröck

 
St. Johannes der Täufer, Amöneburg

Pastoralverbund St. Bonifatius Amöneburg

 
St. Michael und St. Elisabeth, Schröck

Pfarrgemeinde Schröck-Moischt

© St. Cyriakus u. St. Johannes d.T., Marburg-Bauerbach-Ginseldorf